Herrenpilz-Teigtaschen mit Putenstreifen auf Morchelra ...

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 320 g Putenbrust (ohne Haut)
  • 2 Morcheln
  • 2 Jungzwiebel
  • 1 Teelöffel Butter
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 ml Roter Portwein, 20 ml Schlagobers
  • 125 ml Kalbsfond
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 250 g Steinhaus Herrenpilz Teigtaschen

1. Die Putenbrust erkaltet abspülen, trocken reiben und in Streifchen schneiden. Die getrockneten Morcheln in Wasser einweichen. Die Frühlingszwiebeln reinigen und in schmale Scheibchen schneiden.

2. Die Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen und die Putenbruststreifen darin schnell rundum anbraten. Die Frühlingszwiebeln hinzfügen und mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

3. Die eingeweichten Morcheln abgekühlt abschwemmen, in Scheibchen schneiden und hinzfügen. Mit rotem Portwein, dem Schlagobers und dem Kalbsfond aufgiessen, verrühren und zum Kochen bringen. Zum Schluss die Petersilie hinzfügen und mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle nachwürzen.

4. In der Zwischenzeit die Herrenpilz-Teigtaschen in Salzwasser nach Packungsanleitung 4 min erhitzen, herausnehmen, abrinnen und in wenig zerschmolzener Butter nachschwenken.

5. Die Teigtaschen auf Tellern gleichmäßig verteilen und die Putenstreifen mit den Morcheln dazu anrichten. Dazu passen Salate in Küchenkräuter-Nuss- Dressing.

Nährwerte je Einheit:

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herrenpilz-Teigtaschen mit Putenstreifen auf Morchelra ...

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche