Herrenpilz-Rotwein-Sauce Zu Penne Rigate

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 40 g Herrenpilze (getrocknet)
  • 50 g Speck (luftgetrocknet)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen (circa)
  • Einige Stengel Petersilie
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Paradeismark
  • 250 ml Rotwein (kräftig)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Penne rigate

1. Die Herrenpilze mit 1/4 l heissem Wasser begießen und wenigstens eine, besser aber drei Stunden einweichen.

2. Speck und Zwiebeln würfelig schneiden, Knoblauchzehen und Petersilie hacken. Das Öl erhitzen und Speck und Zwiebeln darin rösten.

3. Daraufhin das Paradeismark untermengen und kurz mitrösten. Die Schwammerln abrinnen (dabei den Bratensud auffangen) und in den Kochtopf Form, ebenso Knoblauch und die Hälfte der Petersilie.

4. Wenn alles zusammen wiederholt beginnt anzubraten, mit dem Rotwein löschen und diesen stark kochen. Nun den Pilzsud aufgießen, dabei jedoch darauf achten, dass der möglicherweise sandige Satz nicht mit in die Sauce kommt.

5. Die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente machen. Wenn die Sauce dicklich eingekocht ist, nachwürzen und die übrige Petersilie untermengen. Auf den abgetropften Nudeln zu Tisch bringen.

Getränke-Tipp: der kräftige Rotwein, der zum Kochen benutzt wurde.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herrenpilz-Rotwein-Sauce Zu Penne Rigate

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche