Herrenpilz-Piccata

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Melanzane (á 300g)
  • 2 EL Olivenöl
  • 25 g Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 0.5 Teelöffel Meersalz (grob)
  • 600 g Feste kleine Herrenpilze
  • 100 ml Schlagobers
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 3 Eier (Klasse M)
  • 80 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Mehl (zum Panieren)
  • 50 g Butterschmalz
  • 4 Basilikumblätter
  • 1 Petersilie (glatt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

1. Melanzane mit 1 El Öl beträufeln. Auf einem Blech im aufgeheizten Backrohr bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad ) 40 Min. gardünsten, dabei öfter auf die andere Seite drehen. Herausnehmen, ein klein bisschen auskühlen. Paradeiser fein würfelig schneiden. Melanzane häuten, in grobe Streifchen schneiden. Mit Meersalz, Pfeffer, restlichem Olivenöl und Paradeiser vermengen und warm stellen.

2. Schwammerln reinigen, in zirka 1 cm dicke Scheibchen schneiden. Schlagobers steif aufschlagen. Toast von der Rinde befreien, in der Moulinette fein zerkleinern. Eier mit 1 Prise Salz, Parmesan und Bröseln mixen. Schlagobers unterziehen. Schwammerln mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, in Mehl auf die andere Seite drehen und gut abklopfen. Schwammerln der Reihe nach vorsichtig durch die Eiermischung ziehen und vollständig damit überdecken. Scheibchen am Gefässrand leicht abstreifen. In einer beschichteten Bratpfanne im heissen Butterschmalz bei mittlerer Hitze in 3 Portionen 4-5 min unter Wenden goldbraun rösten.

Auf Küchenrolle bei 120 °C (Gas 1, Umluft 100 °C ) im Herd warm halten.

Basilikum in schmale Streifen schneiden, unter die Melanzane heben. Schwammerln auf den Melanzane zu Tisch bringen, mit gehackter Petersilie überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herrenpilz-Piccata

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche