Herrenpilz-Erdapfel-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 80 dag Erdäpfel
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 5 dag Speck (fein gewürfelt)
  • 1 Esslöffel Butter
  • 40 dag Herrenpilze (frisch)
  • 15 cl Saucenrahm
  • 10 cl Weisswein
  • 5 dag Gruyère (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatwürze

Die Erdäpfeln in der Schale in nicht zuviel Leitungswasser nur gerade knapp weich am Herd kochen.

Während die Erdäpfeln am Herd kochen, Zwiebel und Knofel von der Schale trennen und fein häckseln. Die Petersilie dito häckseln. Speckwürfelchen noch ein klein bisschen delikater kleinschneiden.

In einer Pfanne die Butter erhitzen. Den Speck dadrin leicht knackig brutzeln. Anschließend Zwiebel, Knofel und Petersilie beigeben und kurz mitbraten. In einer ausgebutterten Auflaufform auftragen. Die Herrenpilze rüsten und in Scheibchen kleinschneiden. Die noch warmen Erdäpfeln von der Schale befreien und in schmale Scheibchen kleinschneiden. Abwechselnd mit den Pilzen ziegelartig in die Auflaufform schichten. Saucenrahm, Weisswein und Gruyère verühren. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Über Erdäpfeln und Schwammerln auftragen.

Den Gratin im auf 200 Grad aufgeheizten Backofen auf der zweituntersten Schiene derweil 25-30 Min. backen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herrenpilz-Erdapfel-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche