Heringstopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Heringsfilets
  • 4 EL Joghurt (1,5%)
  • 4 EL Sauerrahm (10% Fett)
  • 1 Lorbeergewürz
  • Pfeffer
  • Süssstoff (flüssig)
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Mittelgrosse Gewürzgurken,
  • 2 Teelöffel Dill (frisch gehackt)

Die Heringsfilets jeweils nach Grösse drei- bis viermal durchschneiden und in eine geeignete Schüssel legen.

Den Joghurt und den Sauerrahm glatt rühren. Das Lorbeergewürz zufügen und mit ein kleines bisschen weissem Pfeffer und einigen Spritzern Süssstoff nachwürzen. Die Zwiebel von der Schale befreien und in feine Ringe schneiden. Die Gewürzgurken in feine Scheibchen schneiden. Die Zwiebelringe und die Gurkenscheiben über die Heringe gleichmäßig verteilen und die Joghurtsauce darüber gießen.

Den Heringstopf abgedeckt abgekühlt stellen und wenigstens 1 Stunde durchziehen. Den Dill darüber streuen und zu Tisch bringen.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heringstopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche