Heringssalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Heringssalat die Russen abseihen, kalt abspülen und in Stücke schneiden. Eingelegte Zwiebelringe auf die Seite stellen.

Die Kartoffen kochen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Bohnen abseihen, kurz kalt abspülen und abtropfen lassen.

Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Gurken ebenfalls in kleine Stücke schneiden. Russen, Kartoffeln, Äpfel, Bohnen und die Gurken gut vermischen.

Die Zwiebelringe dazugeben. Sauerrahm mit Mayonnaise und Öl verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit den restlichen Zutaten gut vermischen.

Den Heringssalat 2 Stunden im Kühlschrank gut durchziehen lassen.

Tipp

Zum Heringssalat reicht man klassisch frisches Baguette.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 1 0

Kommentare7

Heringssalat

  1. s150
    s150 kommentierte am 03.11.2015 um 07:47 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 14.09.2015 um 16:31 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 07.07.2015 um 05:33 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 24.06.2015 um 18:03 Uhr

    gut

    Antworten
  5. maus33331
    maus33331 kommentierte am 13.03.2015 um 07:47 Uhr

    gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche