Heringsauflauf norddeutsche Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 5 Salzheringe, jeweils 150 g vielleicht 3/8l Milch
  • 500 g gekochte, geschälte Erdäpfel; am Vortag gekocht
  • Butter (zum Einfetten)
  • 40 g Butter ((I))
  • 20 g Butter ((II))
  • 4 Eidotter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Neugewürz
  • Muskat (gerieben)
  • 3 Zwiebeln, 80g.
  • 4 Eiklar
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 3 EL Käse (gerieben)
  • 20 g Butter

Zusammen mit Gemüsen und Salaten bringt dieser Heringsauflauf Abwechslung in den Menüplan. Auch Binnenländern wird er schmecken. Vor allem kann dieser Auflauf vorbereitet im Kühlschrank behalten und dann eine Stunde vor der Mahlzeit in den Herd stellen.

Heringe ausnehmen und entgräten. Kopf, Schwanz und Flossen klein schneiden. In einer Backschüssel legen und unter fliessendes kaltes Wasser stellen. Sind sie sehr salzig, 10 min in Milch legen.

Die gekochte, geschälte Erdäpfel von der Schale befreien und durch die Presse bzw. in einen Handrührer Form. Gratinform einfetten.

In einer Backschüssel Butter (I) und Eidotter cremig rühren. Gewürze und gerieben Erdäpfeln einrühren. Geschälte, gehackte Zwiebeln in der übrigen Butter (Ii) in einer Bratpfanne goldgelb anbraten. In die Menge Form.

Den gewässerten, trockengetupften Fisch in kleine Stückchen schneiden und druntermischen. Eiklar steif aufschlagen. Unterziehen. Den Auflauf in die geben befüllen, mit Semmelbrösel und Käse überstreuen. Butterflocken über die Menge gleichmäßig verteilen. In den aufgeheizten Herd stellen.

Backzeit: 60 min

Elektroherd: 240 Grad

Gasherd: Stufe 6

Auflauf aus dem Herd nehmen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Zuspeise: Häuptelsalat

Zubereitung

40 min ohne Zeit zum Wässern Vorbereitung

60 min

Menü 4/227

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heringsauflauf norddeutsche Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche