Heringsalate... Einige Varianten, Teil 2

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Heringssalat Helsinki:

  • 1 Junger Weisskohl; a 500 g
  • 1500 ml Wasser
  • 200 g Speck (durchwachsen)
  • 4 Matjesheringe; a 160 g
  • 2 EL Weinessig
  • 1 Teelöffel Zucker; a 5 g
  • Pfeffer

Heringssalat Mit Weisskohl:

  • Äpfel und Speck
  • 4 Matjesheringe
  • 400 g Weisskohl
  • 2 lg Äpfel
  • 150 g Speck (durchwachsen)
  • Essig
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer

Schwedischer Heringssalat:

  • 3 Salzheringe
  • 250 g gekochte, geschälte Erdäpfel
  • 2 Äpfel
  • 100 g Gewürzgurken
  • 200 g Bete (eingelegt)

Sauce:

  • 125 ml Rindsuppe
  • 6 EL Weinessig
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Ingwerpulver
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 1 EL Dill (gehackt)

* Heringssalat Helsinki (Menü - das große moderne Kochlexikon):

Weisskohl reinigen. Unter kaltem Wasser abspülen. Auf großem Sieb gut abrinnen, dann klein schneiden oder evtl. hobeln. Wasser in einem Kochtopf aufwallen lassen. Weisskohl hinzufügen, einmal aufwallen lassen. Wieder auf ein Sieb zum Abtropfen und zum Abkühlen Form.

In der Zwischenzeit Speck in zarte Streifen schneiden. In einer Bratpfanne leicht braun werden lassen, dann auskühlen.

Matjesheringe häuten und entgräten. Unter kaltem Wasser gut abbrausen. Mit Haushaltspapier abtrocknen. Auch in schmale Streifen schneiden.

Kohl, Speck und Heringe in eine ausreichend große Schüssel Form und gut vermengen. Mit Essig, Zucker und Pfeffer würzen. Zugedeckt 30 Min. durchziehen.

Krautkopf vierteln und den Stiel entfernen. Kurz in kochendes Salzwasser Form und auf einem Sieb abrinnen.

Speckwürferl anbraten, Äpfel abschälen und würfelig schneiden. Die gehäuteten Heringe und den Kohl in schmale Streifchen schneiden und mit den anderen Ingredienzien vermengen. Würzen und zwei bis drei Stunden ziehen.

Die Heringe unter fliessendem Wasser putzen, zum Entsalzen vollständig mit Wasser überdecken und eine Nacht lang stehen. Herausnehmen, abtupfen und die Haut entfernen. Die Gräten entfernen und die Filets in Würfel schneiden. In eine grosse Schüssel füllen.

Die Erdäpfeln abschälen und die Äpfel abschälen. Ebenso wie die Gewürzgurken und die Rote Rüben in Würfel schneiden und zum Hering in die Backschüssel Form.

Für die Sauce alle Ingredienzien mit einem Quirl durchrühren, über die Salatzutaten gießen und mit einem Löffel vorsichtig unterziehen.

Wenn nötig nachsalzen, denn der Salzgehalt ist von den Heringen abhängig, jeweils nachdem, wie gut sie gewässert wurden.

Den Blattsalat wenigstens 1 Stunde durchziehen. Mit den in Scheibchen geschnittenen Eiern und dem Dill garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heringsalate... Einige Varianten, Teil 2

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche