Herings-Salat - Diabetes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 30 g Speck (mager, durchwachsen)
  • 100 g Grüne Fisolen, frisch oder evtl. Tk-Ware
  • 50 g Rote Paprikas;gewürf.
  • 50 ml Gemüsesuppe o. ;Wasser (1)
  • 150 g Erdapfel (festkochend)
  • Geschält + gewürfelt
  • 30 g Zwiebeln (gewürfelt)
  • 100 ml Wasser ((2))
  • 75 g Heringsfilet, eingelegt
  • 1 EL Öl
  • Weisser Pfeffer + Meersalz
  • Dill Oder Schnittlauch Oder Petersilie

Mageren, durchwachsenen Speck bei geringer Wärme anbraten, Fisolen (firsch o. Tiefgefroren) und rote Paprokaschoten in kleinen Würfeln hinzfügen, ein paar Min. dünsten und dabei auf die andere Seite drehen. Mit Wasser (1) oder evtl. Gemüsesuppe löschen; bei geschlossenem Deckel 8 Min. auf kleiner Flamme sieden. Nebenbei geschälte, fest kochende, gewürfelte Erdäpfeln mit gewürfelten Zwiebeln in Wasser (2) bei geschlossenem Deckel ein paar Min. al dente gardünsten. Abkühlen und folgend mit dem Gemüse locker vermengen. Eingelegtes Heringsfilet in Stückchen schneiden und gemeinsam mit Öl auf den Blattsalat lagen. Mi tweissem Pfeffer, Meersalz sowie ein kleines bisschen Dill, Schnittlauch oder evtl. Petersilie würzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Herings-Salat - Diabetes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche