Heringe mit Zwiebelsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Zwiebel
  • 8 EL Öl
  • 4 Grüne Heringe a ca 150 g ausgenommen
  • Salz
  • 1 EL Mehl
  • 200 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Paprika (edelsüss, Pulver)

Zwiebeln schälen, halbieren und in halbe Ringe schneiden. Zwiebelringe mit der Hälfte des Öls in einer Bratpfanne bei geschlossenem Deckel ein klein bisschen 15 Min. glasig weichdünsten. In der Zwischenzeit die Heringe ausführlich abspülen, die Flossen abtrennen.

Fische abtrocknen, innen und aussen mit Salz würzen und in Mehl auf die andere Seite drehen. Überfluessiges Mehl abklopfen. Die Heringe in dem übrigen heissen Öl bei mittlerer Hitze 4-5 Min. von jeder Seite rösten.

2/3 der Zwiebeln mit Sauerrahm bzw. Crème fraiche durchrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, auf Tellern anrichten und mit den übrigen Zwiebelringen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heringe mit Zwiebelsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche