Heringe in Oberssauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Heringe (bis 1/2 mehr)
  • 1000 ml Wasser oder Milch
  • Essig
  • 250 ml Sauerrahm
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 5 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie

Die Heringe 24 Stunden in Wasser oder Milch legen, dann entgräten und mit einigen Löffeln Essig begiessen. Die Sauerrahm mit dem Senf verrühren und den Zucker sowie die geschnittenen Zwiebeln reingeben. Daraufhin den Essig von den Heringen abseihen und die Oberssauce darübergeben.

Vor dem Servieren ein paar Stunden ziehen. Am besten schmecken gekochte, geschälte Erdäpfel dazu.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Heringe in Oberssauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche