Hering nach Gdansker Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Salzheringe
  • 500 ml Milch
  • 150 g Äpfel
  • 150 ml Weisswein (herb)
  • 2 Eidotter
  • Salz
  • Zucker
  • Muskat

Die Heringe spülen, die Köpfe und Flossen abtrennen, ausnehmen. Die vorbereiteten Heringe in viel kaltem Wasser 12 bis 14 Stunden wässern, das Wasser ein paarmal erneuern. Nach dem Wässern die Haut in Längsrichtung der Wirbelsäule einkerben und vorsichtig abziehen. Die Heringe dann in Milch einweichen.

Die Äpfel abspülen, abschälen, halbieren, entkernen, grob reiben und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Den Wein zum Kochen bringen, tropfenweise den mit Gewürzen gemischten Eidotter zusetzen, dabei rasch mit dem Quirl rühren. Später die Äpfel dazutun, nachwürzen.

Die Heringe aufrollen, auf einer Platte anordnen und mit der Sauce begiessen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hering nach Gdansker Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche