Herdheldin Sarah Wiener präsentiert ihr erstes Österreich-Kochbuch

Sind Sie ein Herdheld? Oder gleich gar eine Herdheldin? Vielleicht schon, wenn es nach der Definition von der gebürtigen Wienerin und Starköchin Sarah Wiener geht: "Herdhelden sind Menschen, die täglich am Herd stehen und mit Herz und Liebe kochen". Genau für solche Herdhelden, die jeden Tag in der Küche mit Einsatz liebevoll Gerichte für Ihre Familie zubereiten, hat Sarah Wiener nun ihr ganz persönliches Österreich-Kochbuch herausgebracht.

Ihre Kindheitserinnerungen an ihre Jugend in Österreich sind zwar vom muffigen Geruch des Kartoffelkellers ihrer Großmuter und ihrem ersten, leider angebrannten, selbstgemachten Grießbrei geprägt, jedoch scheint Sarah Wiener trotz allem eine große Affinität zur Österreichischen Küche zu haben. 6 Kochbücher hat es jedoch vor "Herdhelden" gebraucht, bis sich Wiener an die Küche Ihres Geburtslandes herangewagt hat. In Wieners Manier ist dabei ein herrlich illustriertes bodenständiges Kochbuch herausgekommen, das neben typisch österreichischen Klassikern, wie Salonbeuschel und Schweinsbraten auch etliche köstlich anmutende Gemüserezepte und reichlich süße Rezepte aus der altösterreichischen Mehlspeisenküche zu bieten hat. Das Wichtigste bleibt dabei die Verbundenheit mit heimischen Produkten aus ökologischer Landwirtschaft und natürlich die Liebe zum Kochen. Denn für Sarah Wiener ist "Kochen die einfachste Art Liebe zu transportieren." Und Liebe zum Genuß wird in diesem Kochbuch allemal vermittelt.

Sarah Wiener
Herdhelden
ISBN: 978-3-8338-1691-8
216 Seiten
Preis: 24,90 €
Gräfe und Unzer Verlag

Das Buch ist im Buchhandel erhältlich oder hier bequem online zu bestellen.

Autor: Ruth Wagner

Ähnliches zum Thema

Kommentare0

Herdheldin Sarah Wiener präsentiert ihr erstes Österreich-Kochbuch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login