Herd-Leberkäse mit Erdäpfeln und Kabis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Raclette-Erdäpfeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Weisskabis
  • 1 EL Mehl
  • 10 g Butter (weich)
  • 500 g Leberkäse; in der Aluform zum Selberba
  • Salz
  • Paprika
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 EL Kümmel
  • 200 ml Gemüsebouillon
  • Muskat
  • Pfeffer

Die Erdäpfeln unter fliessendem Wasser sehr gut bürsten. Mit einem Geschirrhangl abtrocknen. Ungeschält in Längsrichtung halbieren und mit dem Öl vermengen. Den Kabis von Stiel und dicken Rippen befreien und die Blätter in ca. Zwei cm breite Streifchen schneiden. Mehl und Butter gleichmässig zusammenkneten.

Den Leberkäse in der Mitte auf ein großes Blech stellen. Die halben Erdäpfeln rundum gleichmäßig verteilen und mit Salz und Paprika leicht bestreuen. In den 160 °C heissen Herd schieben und eine Stunde backen.

Das Butterschmalz zerrinnen lassen. Den Kabis beigeben, gut durchdünsten und mit dem Kümmel überstreuen. Mit der Suppe löschen und bei geschlossenem Deckel ca. Zwanzig Min. gardünsten. Mehlbutter in kleinen Stücke hinzfügen, umrühren und zum Kochen bringen, bis die Kochflüssigkeit leicht bindet. Mit Muskatnuss und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herd-Leberkäse mit Erdäpfeln und Kabis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche