Herd-Kürbis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Scheiben Kürbis; jeweils ca. 500 g
  • 1 EL Olivenöl
  • 0.25 Teelöffel Kümmel (ganz)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 sm Porree (Stange)
  • 1 Bund Dille
  • 50 g Hartkäse; z.B. Emmentaler oder evtl. Gouda
  • 1 Ei
  • 50 g Crème fraîche
  • 1 Prise Muskat (gerieben)
  • 1 Prise Knoblauchpulver

Den Kürbis von Schale und Kernen befreien und in Würfel schneiden - nicht allzu klein, sonst verkocht er, in etwa 2 cm Seitenlänge sind gut.

Das Öl in einer nicht zu kleinen Bratpfanne erhitzen. Die Kürbiswürfel darin anbraten, leicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und den Kümmel hinzufügen. zugedeckt5 bis 7 Min. weichdünsten.

In der Zeit den Porree in Ringe schneiden und abspülen. Die Lauchringe zum Kürbis Form und weitere 5 bis 7 min mitdünsten. Das Gemüse soll dann knapp gar sein.

In der Zwischenzeit das Backrohr auf 200 °C vorwärmen, den Dill hacken und den Käse raspeln. Vom geriebenen Käse je Einheit 1 El zurückhalten und das restliche mit dem Dill, dem Ei und dem Frischrahmverrühren, mit den Gewürzen herzhaft nachwürzen.

Das Gemüse unter die Käse-Ei-Menge heben, mit dem übrigen Käse überstreuen und in das Backrohr schieben (2. oder evtl. 3. Schiene von unten). Der Kürbis ist fertig, wenn er von einer appetitlichen goldbraunen Kruste bedeckt ist.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herd-Kürbis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche