Herbstlicher Linseneintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Den Speck fein würfelig kleinschneiden, die Erdäpfeln von der Schale trennen und dito fein würfelig kleinschneiden.

Den Speck in einem grossen Kochtopf auslassen, die Erdäpfeln und die Linsen kurz anschmoren, anschliessend mit der Fleischbrühe löschen und die Erdäpfeln und Linsen zehn bis zwölf Min. am Herd kochen lassen. Inzwischen die Lauchzwiebeln abspülen, reinigen und ungefähr halb Zentimeter breite Ringe kleinschneiden. Die Paprikaschote vierteln, Kerne und Trennhäutchen entfernen und in Streifchen kleinschneiden. Den Apfel abspülen, von der Schale trennen, vierteln, das Kernhaus entfernen und in Stifte kleinschneiden. Lauchzwiebel, Apfel und Paprikaschote in Bouillon einfüllen, aufwallen lassen lassen und das Grünzeug ein bis zwei Min. dadrin durchziehen lassen. Den Frischkäse in der Bouillon einschmelzen, nach Wahl mit Paprikapulver und Salz würzen. Mit Schnittlauch überstreuen und mit Stangenweissbrot auf den Tisch hinstellen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Herbstlicher Linseneintopf

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 16.09.2015 um 06:05 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche