Herbstlicher Lammeintopf mit mediterranen Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Lammschulter (ohne Knochen)
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Paradeismark
  • 2 EL Mehl
  • 1000 ml Lamm- bzw. Gemüsesuppe
  • 1 Porree
  • 4 Karotten
  • 400 g Erdäpfeln (festkochend)
  • 200 g Steckrüben
  • 1 sm Bund Thymian
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Mediterrane, gefrorene Kräuterwürfel
  • Salz
  • Pfeffer

Für Kräuterwürfel:

Frische Küchenkräuter (Oregano, Basilikum, Thymian) im Handrührer fein zermusen, in Eiswürfelbehälter abfüllen, in Tiefkühlbeutel einfrieren. So kann man ein klein bisschen Sommer in die Wintersaison retten.

Vorbereitung (circa 45 min):

Das Fleisch in daumengrosse Stückchen schneiden, Knoblauchzehe häuten und Zwiebel abschälen, fein würfeln. Steckrüben und Karotten abschälen, Porree putzen, alles zusammen in Stückchen schneiden. Erdäpfeln abschälen, putzen und würfeln.

Gemüse mit Erdäpfeln in heissem Olivenöl kurz anbraten, auf einen Suppenteller Form, in der gleichen Bratpfanne das Fleisch mit Knoblauch und Zwiebeln anbraten, Paradeismark dazugeben, mit Mehl bestäuben, kurz anrösten, dann mit klare Suppe aufgiessen, zum Kochen bringen und circa 15 min auf kleiner Flamme sieden.

Das angebratene Gemüse, Lorbeer und abgerebelten Thymian und die mediterranen Kräuterwürfel dazugeben, mit Pfeffer würzen und weitere 15 bis 20 Min. auf kleiner Flamme sieden - zum Schluss mit Salz nachwürzen.

Den Eintopf in tiefem Teller anrichten und mit Thymian garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herbstlicher Lammeintopf mit mediterranen Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche