Herbstlicher Lammeintopf mit Karotten und Erdäpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Lammschulter (ohne Knochen)
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 3 Kardamom (Kapseln)
  • 1 Anisstern
  • 1 Teelöffel Ingwer (gehackt)
  • 6 Pfefferkörner
  • Abrieb einer unbehandelten Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 3 Knoblauchzehen (fein gewürfelt)
  • 2 EL Paradeismark
  • 2 EL Mehl
  • 750 ml Lammfond
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 2 Petersilienwurzeln
  • 1 Porree
  • 150 g Karotten
  • 200 g Erdäpfeln
  • 150 g Kürbis (gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 50 min):

Das Fleisch in daumengrosse Würfel zerteilen, mit gemörserten Kardamomkapseln, Anisstern, Pfefferkörnern, Kreuzkümmel, Ingwer, Zitronenabrieb und ein kleines bisschen Olivenöl einmarinieren. Petersilienwurzel, Porree, Karotten putzen und in Stückchen schneiden.

Erdäpfeln von der Schale befreien und würfelig schneiden.

Mariniertes Fleisch in heisser Bratpfanne mit allen Aromaten rundherum scharf anbraten, Knoblauch dazugeben, Paradeismark, Zwiebeln dazugeben, anrösten, dann mit Mehl bestäuben, Lammfond zugiessen und mit klare Suppe auffüllen. Gemüse und Erdäpfeln dazugeben und circa eine halbe Stunde leicht wallen, ein kleines bisschen Thymian dazurebeln, mit Salz und Pfeffer würzen, mit kleinem Thymianzweigen garnieren. Den Eintopf in der Bratpfanne zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herbstlicher Lammeintopf mit Karotten und Erdäpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche