Herbstlicher Gemüseeintopf mit Debreciner

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Debreciner
  • 250 g Karfiol
  • 250 g Brokkoli
  • 2 Porree
  • 3 Karotten
  • 2 Zucchini
  • 3 Zweig Selleriekraut
  • 2 Zweig Liebstöckel
  • 2 EL Petersilie
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 100 g Zwiebel (gewürfelt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Kartoffelpüree (Pulver)
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • 1 Prise Curcuma
  • 2 Zweig Thymian
  • Evtl. Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer

(circa 40 min) Porree putzen und in Rauten schneiden. Zucchini mit Küchenpapier abraspeln und in Stifte schneiden. Rosen von dem Karfiol und Brokkoli von dem Stiel schneiden und putzen. Karotten abschälen, in Stifte zerteilen. Debreciner in Scheibchen schneiden. Knoblauch häuten und fein in Würfel schneiden. Selleriekraut und Liebstöckel abzupfen und grob schneiden. Thymian abrebeln.

Zwiebeln und Knoblauch in heissem Olivenöl glasig dünsten*, alles zusammen Gemüse dazugeben und kurz mit anschwitzen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, mit klare Suppe aufgiessen, aufwallen lassen und leicht wallen. Debreciner und alle Küchenkräuter dazugeben, ein wenig Curcuma hinzufügen, das Kartoffelpüreepulver zum Binden mit untermengen, nachschmecken. Den Gemüseeintopf in tiefem Teller anrichten und mit Schnittlauch überstreuen.

(*= ein wenig andünsten, kurz anbraten - Bemerkung der Erfasserin des Rezeptes)

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herbstlicher Gemüseeintopf mit Debreciner

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche