Herbstlicher Bohnen-Salat Mit Gegrilltem Zeigenkaese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Salat:

  • 200 g Salate, gemischt z.B. Rucola, Endivien, Radicchio
  • 400 g Wachsbrechbohnen aus dem Glas
  • 4 sm Ziegenkäse, rund, a 50 g
  • 200 g Cherrytomaten
  • 50 g Schinken
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 1 Knoblauchzehe (durchgepresst)
  • 20 g Butter
  • 2 Thyimianzweige

Vinaigrette:

  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 2 EL Weissweinessig
  • 1 Teelöffel Senf
  • 0.5 Teelöffel Honig
  • 1 Schalotte (fein gewürfelt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 8 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 1 Bund Schnittlauch

1. Die Salate reinigen, abspülen und zerpflücken. Cherrytomaten halbieren. Die Wachsbrechbohnen auf einem Sieb gut abrinnen. Den Schinken in zarte Streifen schneiden und in einer Bratpfanne ausbraten. AUf Küchenpapier abrinnen.

2. Die Toastscheiben würfelig schneiden und ohne Fett goldbraun rösten. Butter und Knoblauch hinzfügen und alles zusammen gut durchschwenken. Die Thymianblättchen auf dem Ziegenkäse gleichmäßig verteilen und unter dem Bratrost hellbraun überbacken.

3. Die Ingredienzien für die Salatsauce durchrühren.

4. Salate, Paradeiser und Bohnen auf Tellern anrichten, Salatsauce darunterheen und den noch warmen Ziegenkäse daraufsetzen. Zum schluss die Brotwürfel sowie den Speck über den Blattsalat Form. Dazu passt ein junger, leichter Rotwein.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herbstlicher Bohnen-Salat Mit Gegrilltem Zeigenkaese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche