Herbstlicher Blechkuchen mit Zwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Belag:

Für den herbstlichen Blechkuchen mit Zwetschken zunächst ein Backblech (30 x 33 cm) einfetten und bemehlen. Zucker, Topfen, Eier, Salbeiblätter, Salz, Zitronenschale, Milch und Olivenöl miteinander gut mischen. Mehl und Backpulver mischen und unter die Masse ziehen. Teig auf das Backblech geben und glattstreichen.

Zwetschken entkernen, in Spalten schneiden und auf den Teig legen. Zucker darüberstreuen.

Den herbstlichen Blechkuchen mit Zwetschken bei 200 °C vierzig bis fünfundvierzig Minuten in der Mitte des aufgeheizten Rohrs backen..

Tipp

Wer möchte, kann in den Teig für den herbstlichen Blechkuchen mit Zwetschken auch ein wenig Zimt mischen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Herbstlicher Blechkuchen mit Zwetschken

  1. verenahu
    verenahu kommentierte am 01.08.2015 um 06:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 23.07.2015 um 22:33 Uhr

    Salbei im Kuchen habe ich noch nie verwendet

    Antworten
  3. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 17.07.2015 um 18:56 Uhr

    gut

    Antworten
  4. lydia3
    lydia3 kommentierte am 22.05.2015 um 09:20 Uhr

    sehr gut, nur die Salbeiblätter werde ich weglassen

    Antworten
  5. karolus1
    karolus1 kommentierte am 17.04.2015 um 07:21 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche