Herbstliche Salatschüssel mit Gebratenem Hasenfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Eichblattsalat
  • 120 g Vogerlsalat
  • 1 Radicchio
  • 1 Chicorée
  • 2 lg Erdäpfeln
  • 200 g Kastanien (geschält)
  • 2 EL Frischkäse
  • 100 ml Gemüsesuppe
  • 100 ml Weisswein
  • 40 ml Obstessig
  • 4 EL Rapsöl (kaltgepresst)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 80 g Bauchspeck ausgelassen
  • 12 Himbeeren
  • 12 Brombeeren
  • 320 g Hasenfilet
  • 1 Teelöffel Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Walnüsse (gehackt)

Eichblattsalat reinigen, abspülen und grob zerpflücken. Vogerlsalat ein paarmal abspülen. Chicorée Stiel klein schneiden, Blätter ablösen. Radicchio Stiel entfernen, Blätter ablösen. Kastanien grob zerkleinern Erdäpfeln mit Schale machen, abpellen und durchdrücken.

Suppenteller mit Radiccioblättern und Chicoréenasen ausbreiten. Kastanien, Erdapfel, Frischkäse, Weisswein, Gemüsesuppe, Knoblauch, Petersilie, Schnittlauch, Essig und Öl in ein Gefäß Form und mit dem Mixstab zu einem sämigen Dressing aufbereiten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Hasenfilet mit Salz und Pfeffer würzen und in heissem Rapsöl anbraten, im Backrohr bei ungefähr 100 Grad auf den Punkt rosa durchziehen.

Eichblatt- und Vogerlsalat mischen und auf den vorgerichteten Salatteller mit Radicchio und Chicorée Form. Den Blattsalat mit dem Dressing beträufeln, ausgelassenen Speck darüber gleichmäßig verteilen und die Himbeeren und Brombeeren dekorativ darauf setzen. Das Hasenfilet in schräge ein Zentimeter starke Scheiben schneiden und auf dem Blattsalat drapieren.

Anrichten:

Den Blattsalat mit gehackten Walnüssen überstreuen und aufgebackenes Baguette dazu anbieten

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Herbstliche Salatschüssel mit Gebratenem Hasenfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche