Herbst-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 175 g Brot
  • 400 g Quitten
  • 100 ml Apfelsaft
  • 50 g Birnendicksaft
  • 400 g Kleine Äpfel, z.B. Jonathan
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 50 g Dörrfeigen, in Streifchen
  • 50 g Baumnüsse

Guss:

  • 400 ml Milch
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 Msp. Safran
  • 3 Eier
  • 50 g Birnen- oder evtl. Apfeldicksaft
  • bowl Von 1/2 Zitrone

* Gefette ofenfeste geben von in etwa 1 1/2 l Inhalt.

Brot z.B. Ruch- oder Bauernbrot etwa 3-4 Tage alt, etwa 5mm dicke Scheibchen schneiden, vierteln, die Hälfte in die vorbereitete geben gleichmäßig verteilen.

Quitten vierteln, Kerngehäuse entfernen, an der Röstiraffel direkt in eine Bratpfanne raspeln. Apfel- und Birnendicksaft beifügen, Quitten weich leicht wallen, auf dem Brot gleichmäßig verteilen.

Äpfel halbieren, Kerngehäuse entfernen, in feine Scheibchen schneiden. Saft einer Zitrone darüber träufeln. Apfelscheiben mit den Dörrfeigen und den Baumnüssen sowie den übrigen Brotscheiben, abwechslungsweise in die geben schichten.

Für den Guss die Milch mit der Zimtstange und dem Safran zum Kochen bringen, auskühlen, Zimtstange entfernen. Eier, Birnen- bzw. Apfeldicksaft und Zitronenschale mit der lauwarmen Milch vermengen und über den Auflauf gießen.

Bei 180 Grad in der unteren Hälfte des Ofens zirka 30-40 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Herbst-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche