Hepprumer Bohnensupp'

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Weisse Bohnen "Geschwollene"
  • 1500 ml Wasser
  • 500 g Knochen
  • 1 Bund Suppengrün
  • 300 g Dörrfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Porree
  • 2 Karotten
  • 1 Sellerie
  • 300 g Erdäpfeln
  • 2 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • 1 Bohnenkraut
  • Pfeffer, Petersilie, Salz
  • Eventuell 1 Paar Mettwürstchen
  • 1 Knoblauchzehe

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Die Bohnen eine Nacht lang einweichen und am Morgen mit Suppengrün und Knochen eine Stunde lang machen. Das Dörrfleisch am Stück hinzfügen. Zwiebel, Suppengemüse und Erdäpfeln zerkleinern. Das Gemüse andünsten und dann mit den Erdäpfeln zur Suppe Form. Bohnenkraut und nach Wahl eine zerkleinerte Knoblauchzehe hinzfügen und den Eintopf eine halbe Stunde weiterkochen. Mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie nachwürzen und vielleicht in den letzten 5 min ein paar Mettwürstchen in Scheibchen hinzfügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hepprumer Bohnensupp'

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche