Henners Hendl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Hühnerhaxerl
  • 1 Bund Rosmarin
  • 20 Schalotten
  • 2 EL Zucker
  • 250 ml Portwein
  • Porree
  • Karotten
  • Sellerie
  • Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch
  • Gemüsesuppe

Die Hühnerhaxerl abspülen, und unter die Haut Knoblauch (fein geschnitten) und ein paar Rosmarinblätter schieben. Die Schenkel aussen mit Pfeffer und Salz würzen, dann in einer Bratpfanne mit ein wenig Öl anbraten, bis diese leicht braun sind.

Die Schalotten abschälen, und in einem großen Schmortopf glacieren, dann mit Zucker karamellisieren, und mit Portwein löschen.

Das Gemüse reinigen, in mittelgrosse Stückchen schneiden und auf den Schalotten gleichmäßig verteilen, die Gemüsesuppe so weit auffüllen, bis das Gemüse bedeckt ist, und die angebratenen Hühnerhaxerl oben drauf legen, mit dem übrigen Bratenfett begießen.

Den übrigen Rosmarin mit in den Kochtopf Form, und das Ganze bei 200 °C für eine Stunde in das vorgeheizte Backrohr stellen.

Nach einer Stunde die Hühnerhaxerl mit dem Gemüse und dem Bratensud anrichten, mit frischer Petersilie bestreuen, und Baguette dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Henners Hendl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte