Hennenknoedelsuppe - Bayern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 ml Milch (heiss)
  • 0.5 Zwiebel (gehackt)
  • 2 Eier
  • 250 g Rohes Hühnerfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 2000 ml Rindsuppe

- ein Drittel mehr - durchgedreht hgedreht Etwas Zitronenschale enschale - abgerieben gerieben

Die Semmeln zerbröseln und mit der heissen Milch begießen. Wenn sie richtig vollgesogen sind, Zwiebel, Eier und Hühnerfleisch dazugeben, einen Teig daraus durchkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss herzhaft würzen. Die Zitronenschale und die gehackte Petersilie mit einarbeiten. Den Teig weiterkneten, bis er glatt ist. Als nächstes mit feuchten Händen Knödel daraus formen. Die Knödel in der heissen klare Suppe in 15-20 Min. gar ziehen, aber nicht machen. Als nächstes in einen vorgewärmte Terrine umfüllen und zu Tisch bringen.

Vorbereitung 70 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare0

Hennenknoedelsuppe - Bayern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche