Hendlteile In Paprikagemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Henderl (á 800g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 lg Paprika
  • 1 lg Paprika
  • 1 lg Paprika
  • 250 g Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Paradeismark
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 250 ml Hühnerbrühe (Instant)
  • 3 sm Lorbeerblätter
  • 0.5 Bund Petersilie
  • 0.5 Zitrone (unbehandelt)

1. Hendl in jeweils 8 Teile tranchieren, abspülen und abtrocknen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Paprikas reinigen und in Stückchen schneiden. Zwiebeln vierteln, Knoblauch hacken.

2. Öl in einem Bräter erhitzen. Hendlteile darin portionsweise herzhaft anbraten. Herausnehmen und zur Seite legen. Zwiebeln und Knoblauch im Bratfett andünsten. Paradeismark untermengen und anschwitzen. Mit Wein und Hühnerbrühe löschen und zum Kochen bringen. Hendlteile und Lorbeerblätter hinzufügen. Zugedeckt bei schwacher Temperatur 30 Min. dünsten. Nach 10-15 Min. Paprikastücke hinzufügen und mitgaren.

3. In der Zwischenzeit Petersilie klein hacken. Zitrone heiß abspülen, abtrockenen und die Schale abreiben. Das Gericht mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Petersilie und Zitronenraspel darüberstreuen.

Legende: bn: Bd. Lg: große kleiner: kleine tb: El.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hendlteile In Paprikagemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche