Hendlleber mit Marillen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1/2 kg Hendlleber (in mundgerechte Stücke geschnitten)
  • 1/2 l Milch
  • 1 Hand voll Salbei (kleingeschnitten)
  • 30 dag Wachauer Marillen (entkernt, geviertelt)
  • 1 Stück Zwiebel (fein geschnitten)
  • Muskat (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft

Leber im Ganzen in Milch, Salbei und Muskat über Nacht im Kühlschrank marinieren. Am nächsten Tag Milch abseihen und erhitzen, mit etwas Mehl binden. Sobald die Milch anfängt einzudicken, Leber, Marillen und Zwiebel scharf anbraten und mit Milch aufgießen, so lange köcheln lassen, bis eine cremige Substanz erreicht ist (Leber muß aber ganz bleiben!). Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit unbedingt frischem, gehacktem Salbei (falls nicht verfügbar, kann Petersilie verwendet werden) bestreuen und sofort servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Hendlleber mit Marillen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche