Hendlbrust Mit Kürbis-Apfel-Linsengemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hähnchenbrüste
  • 200 g Kürbis
  • 1 Apfel (säuerlich)
  • 50 g Linsen
  • 0.25 Tasse Gemüsesuppe
  • 0.5 Tasse Geflügelfond
  • 250 ml Schlagobers
  • 30 ml Noilly-Prat (Wermutwein)
  • 1.5 EL Butter
  • 0.5 Schalotte
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 EL Weissweinessig
  • Curry (mild)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Linsen weichkochen. Den Kürbis von der Schale befreien, Kerne und die weichen Teile entfernen, in 1 cm starke Würfel schneiden. Den Apfel abspülen und mit der Schale ebenfalls in 1 cm starke Würfel schneiden. 1/2 El Butter in einem Kochtopf zerrinnen lassen, die Schalotte feinhacken, dazugeben und mitbräunen, bis sie ein wenig Farbe annimmt. Zucker darüberstreuen, leicht karamelisieren, mit dem Weinessig löschen und diesen beinahe abdampfen. Danach die Kürbisstücke dazugeben, andünsten bis diese glasig werden. Danach die Apfelstücke dazugeben, kurz andünsten, ein wenig Gemüsesuppe dazugeben und den Kürbis mit dem Apfel auf Biss gardünsten.

Nun die Linsen dazugeben und erwärmen. Gemüse mit Salz, Pfeffer und einer Prise Curry würzen. Zwischenzeitlich die Hähnchenbrüste mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, in einer Bratpfanne 1 El Butter zerrinnen lassen und darin die Hähnchenbrüste bei mittlerer Hitze am Beginn auf der Hautseite rösten. Die fertigen Hühnerbrüste in Aluminiumfolie warmhalten. Den Bratrückstand in der Bratpfanne mit Wermut löschen, ein kleines bisschen Geflügelfond dazugeben, reduzieren, ein kleines bisschen süsses Schlagobers dazugeben und wiederholt reduzieren.

Die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Als Zuspeise schmeckt Wildreis ausgezeichnet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendlbrust Mit Kürbis-Apfel-Linsengemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche