Hendl v. Ingrid Steeger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Chilis (getrocknet)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 2 EL Paradeismark
  • 1 Zimt (Stange)
  • 6 Pfefferkörner
  • 1 Prise Muskat
  • 6 Korianderkörner
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 500 g Hühnerfilet
  • 3 EL Maizena (Maisstärke)
  • 7 EL Kokosmilch (*)
  • 100 g Schlagobers
  • 2 Teelöffel klare Suppe (Instant)
  • 1 Teelöffel Fischsauce
  • 1 Bund Thai-Basilikum
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Zucker

Die Chilischoten entkernen und in 2 El heissem Wasser einweichen.

Daraufhin abrinnen und abschneiden. Das Einweichwasser aufheben.

Knoblauch, Ingwer und Zwiebel von der Schale befreien und würfelig schneiden. Zimtstange (zerbrochen), Muskatnuss, Koriander, Pfeffer und Kreuzkümmel in einer trockenen Bratpfanne rösten, bis sie intensiv duften.

Die gerösteten Gewürze mit den Zwiebel, Knoblauch, Chilis und Ingwer im Handrührer zermusen, dabei tropfenweise von dem Einweichwasser, das Öl und Paradeismark dazugeben, bis die Mischung kremig ist.

Hähnchenfleisch würfeln und mit Maizena (Maisstärke) vermengen. Die Kokosmilch(*) mit Schlagobers und knapp ein Viertel L Wasser aufwallen lassen, der Suppenwürfel einstreuen. Fleisch dazugeben. 5-7 Min. auf kleiner Flamme sieden. Dann die Gewürzpaste untermengen. Mit Salz, Fischsauce, Zucker und Saft einer Zitrone nachwürzen. Weitere 5 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Mit dem gehackten Basilikum zu Langkornreis zu Tisch bringen.

(*) Anm. Hjs : gemeint ist ein Kokosmilch - Konzentrat.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl v. Ingrid Steeger

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche