Hendl Suprême mit Pilaw-Langkornreis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Brühe:

  • 1 Poularde von in etwa 1, 8 kg
  • 2 Karotten
  • 2 Zwiebel
  • 1 Porree
  • 2 Stangensellerie
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Lorbeer
  • 3 Zweig Thymian
  • 3 Nelken
  • Salz

Reis:

  • 200 g Rundkornreis
  • 1 Zwiebel
  • 400 ml Hühnersuppe

Sauce:

  • 300 ml Hühnersuppe; Etwa
  • 4 Eidotter
  • 200 ml Schlagobers

Gemüsebeilage:

  • 2 Kohlrabi
  • 2 Karotten
  • 8 Kohl

Die Keulen des Huhns mit Spagat gemeinsam binden, so dass sie eng anliegen. Daraufhin das Hendl in einem großen Kochtopf mit ausreichend kaltem Wasser überdecken und aufwallen lassen, einmal aufwallen.

Jetzt das geronnene Eiklar, das sich an der Oberfläche abgesetzt hat, mit einem Löffel abschöpfen. Bis dahin das Gemüse abspülen und reinigen. Die Karotten, den Stangensellerie, den Knollensellerie und den Porree in grobe Stückchen schneiden, die Zwiebeln vierteln. Die Lorbeerblätter mit den Nelken spicken, und mit einem dunkelgrünen Stück Porree, den Thymianzweigen und der Petersilie zu einem Bouquet garni gemeinsam binden, Küchenkräuter und Gemüse zur Suppe Form, ein kleines bisschen Salz dazu und dann das Hendl bei niedriger Temperatur 90 Min. lang gerade unter am Siedepunkt auf kleiner Flamme sieden. Inzwischen das Gemüse für die Zuspeise vorbereiten: Alle Gemüsesorten reinigen, die Kohlrabi in pommes-frites-ähnliche Stückchen schneiden, die Karotten ein kleines bisschen kleiner, und die Wirsingblätter ca. 1 cm breite und drei cm lange Streifchen. Für den Langkornreis 0, 4 l von der Hühnersuppe abschöpfen. Die Zwiebeln in kleine Stückchen schneiden, und in ein kleines bisschen Butter andünsten bis sie glasig sind, dann den Langkornreis untermengen und ca. eine Minute lang unter durchgehendem Rühren weichdünsten, das Ganze mit der klare Suppe löschen, mit Salz würzen und aufwallen lassen. Jetzt die Temperatur zurückschalten, Deckel auflegen und den Langkornreis ca. 15 Min. bei niedriger Temperatur simmern.

Anschließend von dem Küchenherd nehmen und den Langkornreis im Kochtopf noch 10 Min. nachquellen. Nach 90 Min. das Hendl aus der klare Suppe nehmen, das Gemüse für die Zuspeise in die klare Suppe legen und 10 Min. so gar auf kleiner Flamme sieden, dass es noch ein kleines bisschen Biss hat. Das Hendl in seine Einzelteile tranchieren: Keulen und Flügel an den Gelenken abtrennen, die beiden Brustfilets von der Karkasse herunter schneiden und je halbieren. Die Haut von den Einzelstücken abziehen und die Stückchen mit dem Gemüse in der klare Suppe warm halten ohne zu machen. Vorher ein weiteres Mal 0, 3 l von der klare Suppe abschöpfen und im offenen Kochtopf bei großer Temperatur auf 0, 1 l kochen. 0, 1 l sahne zugiessen, und von Neuem 5 Min. offen auf kleiner Flamme sieden. Die Eidotter mit der übrigen Schlagobers mixen und diese Mischung zur reduzierten klare Suppe gießen, die aber in diesem Moment nicht machen darf. Diese Mischung unter durchgehendem Rühren bei mittlerer Hitze kremig werden, aber keinesfalls machen, sonst gerinnt die Eidotter. Zum Servieren den Langkornreis in die Mitte der Teller legen, das Gemüse drum herum, das Hühnerfleisch auf den Langkornreis und es zum Schluss mit der Sauce überziehen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl Suprême mit Pilaw-Langkornreis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche