Hendl mit Zitronen, Portugal

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Brathuhn
  • 1 Spanische Gemüsezwiebel
  • 1 Porree (Porree)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Zitronen
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 125 ml Hühnersuppe (kann auch Instant sein)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Prise Safran
  • 1 Paradeiser
  • 1 sm Glas grüne Oliven
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

1. Hendl in Stückchen teilen. Mit Salz und Pfeffer einreiben.

2. Zwiebel von der Schale befreien, Porree reinigen, beides in Ringe schneiden. Knoblauch von der Schale befreien und fein hacken.

3. Hendlteile in heissem Olivenöl gut anbraten. Zwiebel und Porree dazugeben und kurz mitbraten. Knoblauch hinzufügen und mit dem Saft einer Zitrone, Wein und Hühnersuppe aufgiessen.

4. Mit Salz Pfeffer, Lorbeer und Safran würzen und etwa eine halbe Stunde dünsten.

5. Zitronen abschälen, in schmale Scheibchen schneiden und mit Oliven und Tomatenvierteln hinzufügen. Die Flüssigkeit kochen. Mit Petersilie garnieren und mit Weissbrot zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Hendl mit Zitronen, Portugal

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche