Hendl mit Tofu

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für 2 Personen:

  • 15 g Getrocknete Chinapilze
  • 200 g Tofu (Sojaquark)
  • 5 EL Sojasosse
  • 300 g Hühnerbrust (Filet)
  • 400 g Porree (Lauch)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Mehl
  • 20 ml Sherry (trocken)
  • Salz
  • Pfeffer

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Schwammerln 2 Stunden in 1/8l kaltem Wasser einweichen. Schwammerln dann in Stückchen schneiden, Einweichwasser zur Seite stellen. Tofu würfel, mit Sojasosse begießen und eine halbe Stunde kochen darin einmarinieren, dabei die Würfel häufiger auf die andere Seite drehen. Hühnerbrustfilet häuten und in ungefähr 1cm schmale Streifchen schneiden. Porree reinigen, abspülen und in 1 cm dicke Ringe schneiden. Knoblauchzehe abziehen und klein hacken. Tofuwürfel ein kleines bisschen abrinnen, Sojasosse zur Seite stellen. 2 El. Öl in der Bratpfanne erhitzen und die in Mehl gewälzten Tofuwürfel darin ungefähr 2 min anbraten, aus der Bratpfanne nehmen. Restliches Öl in die Bratpfanne Form und Filetstreifen 2 min rundum anbraten, herausnehmen. Schwammerln, Porree und Knoblauch zufügen und 2 min anbraten. Pilzeinweichwasser, Sojasosse und Sherry über das Gemüse gießen und weiter gardünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Tofu und Filet unterziehen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

- Newsgroups: Of zer. T-netz. Essen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl mit Tofu

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche