Hendl mit Thunfischsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Karotte
  • 1 Stangensellerie (Stange)
  • 0.5 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 1 Lorbeergewürz
  • 750 ml Hühnersuppe
  • 600 g Hühnerbrust (Filet)

Sauce:

  • 1 Becher Thunfisch naturell (150g Inhalt)
  • 3 Bis 4 eingelegte Sardellenfilets
  • 1 Ganz frisches Eidotter
  • 2 EL Kleine Kapern (aus dem Glas)
  • 2 Bis 3 El Saft einer Zitrone
  • 50 ml Kaltgepresstes
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • ein paar hauchdünne Zitronenscheibchen zum Garnieren

1 Das Gemüse und die Petersilie spülen, säubern und grob zerkleinern. Mit den Pfefferkörnern, dem Lorbeergewürz und der klare Suppe in einen Kochtopf Form. Alles zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel 10 min leicht wallen.

2 Die Hühnerbrustfilets in die klare Suppe legen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur gar ziehen.

3 In der Zwischenzeit für die Sauce den Thunfisch in einem Sieb abrinnen. Die Sardellenfilets abgekühlt abbrausen, gut abtrocknen und abschneiden.

4 Thunfisch in Stückchen teilen und im Handrührer mit Sardellen, Eidotter, 1 El Kapern und 2 El Saft einer Zitrone fein zermusen. Danach nach und nach das Öl einfliessen. Die Sauce mit ein kleines bisschen durchgesiebter Hühnersuppe sämig rühren, mit Salz, Pfeffer und dem restlichem Saft einer Zitrone nachwürzen.

5 Das Hühnerfleisch aus der klare Suppe heben, diagonal in schmale Scheibchen schneiden, auf Tellern anrichten und mit der Sauce begießen. Mit den restlichen Kapern überstreuen und mit Zitronenscheibchen garnieren. Als Zuspeise passen frisches Baguette und gemischter Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl mit Thunfischsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche