Hendl mit Orangen und Zitronen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1200 g Hendl oder Kapaun
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Butter
  • 1.5 Tasse Hühnersuppe
  • 1 Teelöffel Rosenwasser
  • 1 Tasse Weisswein
  • 2 Orangen, abgeschält & geachtelt
  • Geschnitten
  • 2 Zitronen o. Limonen, abgeschält & geachtelt
  • 4 Dörrpflaumen
  • 4 Datteln
  • 0.5 Tasse Korinthen oder evtl. Rosinen
  • 1 Prise Salz
  • 0.25 Teelöffel Pfefferkörner
  • 0.5 Teelöffel Nelken (ganz)
  • 0.5 Teelöffel Muskat
  • 1 Prise Zucker

Die Vorgabe nennt einen sogenannten "dutch oven", aber man kann genauso einen Bräter und eine Backröhre nehmen. Öl und Butter gemeinsam darin erhitzen, Hendlteile mit Salz würzen und gut anbräunen. Mit Hühnersuppe, Rosenwasser und Wein aufgiessen und 20 Min. auf kleiner Flamme sieden. Danach die Zitrusfrüchte und die übrigen Ingredienzien hinzfügen. Pfeffer und Nelken gibt man am besten in ein Tee-Ei (schmeckt nämlich wirklich nicht sollte man draufbeissen). Das Ganze ein weiteres Mal ungefähr 15 Min. auf kleiner Flamme sieden bis das Hendl gar ist. Mittelaltertypisch wird das Gekochte in einer großen Backschüssel über geröstetem Brot angerichtet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl mit Orangen und Zitronen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche