Hendl mit Kokosmilch und Laos-Gewürz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 4 Teelöffel Laos Pulver
  • 1 Brathuhn
  • 625 ml Kokosmilch (dünn)
  • 250 ml Kokosmilch (dick)
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Frische Korianderwurzeln; -3 zerdrückt
  • 6 Streifchen Zitronenrinde dünn abgeschält
  • 3 Chilis (frisch)
  • 1.5 Teelöffel Salz
  • 3 Frische Blätter von dem Zitronenbaum
  • 1 EL Fischsauce
  • Saft einer Zitrone (nach Geschmack)
  • 3 EL Koriandergrün (frisch, gehackt)

Getrocknete Laos-Wurzel eine halbe Stunde in heissem Wasser einweichen. Das Hendl in Portionsstücke tranchieren und mit der dünnen Pfeffer, Kokosmilch, Laos, Korianderwurzel, Zitronenschale, den ganzen Chilis, Salz und Citrusblaettern in einen Kochtopf Form, gemächlich aufwallen lassen. Unter gelegendlichem Rühren offen simmern, bis das Hendl weich ist. Die dicke Kokosmilch zugiessen, unter durchgehendem Rühren nochmal aufwallen lassen.

Vom Feuer nehmen, Fischsauce und Saft einer Zitrone untermengen. In einer Backschüssel anrichten und mit Koriandergrün überstreuen. Zu weissem Langkornreis zu Tisch bringen.

Tipp: Wer keinen Koriander mag, kann ihn auch weglassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl mit Kokosmilch und Laos-Gewürz

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche