Hendl mit Cidre

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Landhuhn (aus artgerechter Haltung)
  • 30 dag Champignons
  • 2 Bund Jungzwiebeln
  • 300 ml Cidre (halbtrocken)
  • 500 ml Schlagobers
  • Olivenöl
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für das Hendl mit Cidre zuerst das Hendl vierteln und in einer Mischung aus Öl und Butter anbräunen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Sobald das Fleisch ein bisschen Farbe angenommen hat, die Teile aus der Bratpfanne nehmen und auf einem Teller zur Seite stellen.

Anschließend die Zwiebeln in die selbe Bratpfanne geben und kurz andünsten, danach ebenso die Champignons.

Unter Rühren beides circa 5 Min. anbräunen und auch auf einem Teller zur Seite stellen.

Der Bratensatz wird mit dem Cidre abgelöscht, mit dem Schlagobers aufgegossen und am besten mit einem Schneebesen verquirlt.

Die Sauce einmal kurz aufgekochen lassen, die Hendlteile, Champignons und Zwiebeln dazu geben, würzen und die Temperatur verringern.

Das Hendl mit Cidre auf kleiner Flamme unter gelegentlichem Umrühren 20 bis 30 Min weiterköcheln lassen.

 

Tipp

Das Rezept können Sie ergänzen indem Sie als kleine Beilage zum Hendl mit Cidre aus 2 Äpfeln das Kerngehäuse herausstechen, sie mit Schale in Scheiben schneiden, sie kurz in der Grillpfanne angrillen und sie mit den typischen dekorativen Grillstreifen versehen. Zum Schluss mit einem Hauch gemahlenem Piment versehen auf den Tellern anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl mit Cidre

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche