Hendl mit basilikum gewürzt

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Hühnerkeule (oder Brust)
  • 50 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Paradeiser
  • 2 Paprikas
  • 1 Teelöffel Senf
  • 1 Prise Basilikum
  • 1 Prise Rosmarin

Die Hühnerkeulen werden halbiert, gesalzen, gepfeffert, in Mehl gewälzt und in wenig Öl gebraten. Man nimmt sie aus der Bratpfanne und schichtet sie in eine feuerfeste geben. Eine feingeschnittene oder geriebene Zwiebel wird im Bratenfett glasig gedünstet. Man gibt eine zerkleinerte Knoblauchzehe, den in Würfel geschnittenen Paprika und der Paradeiser, Salz, gemahlenen Pfeffer, ein bisschen Basilikum und Rosmarin, einen Löffel Tomatenketchup und einen kleinen Löffel Senf dazu. Einige min wird gekocht. Man verdünnt mit wenig Wasser und schüttet diese Soße auf das Fleisch in der geben. Die geben wird bedeckt und das Fleisch weichgedünstet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl mit basilikum gewürzt

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche