Hendl mit Ananas und Cashewnüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Kokosette
  • 80 g Rohe Cashewnüsse
  • 2 EL Öl
  • 1 Grosse Zwiebel, grob gewürfelt
  • 4 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 2 Teelöffel Chillies (fein gehackt)
  • 350 g Hühnerschenkel, filetiert und kleingeschnitten
  • 0.5 Paprika
  • 0.5 Paprika
  • 2 EL Austernsauce
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 320 g Ananas
  • 3 Jungzwiebel (gehackt)

Herd auf 150 °C (Gas: Stufe 2) vorwärmen. Kokosette auf einem Backblech gleichmäßig verteilen und 10 min lang im Herd goldbraun rösten. Dabei gelegentlich das Backblech schütteln.

Kokosette auf der Stelle von dem Backblech nehmen, damit sie nicht anbrennen und zur Seite stellen.

Herd auf 180 Grad stellen (gas: Stufe 4). Cashewnüsse auf einem Backblech im Herd 15 Min. goldbraun rösten. Vom Backblech nehmen und zum Abkühlen wegstellen.

Öl in einem Wok erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Chillies dazugeben und bei mittlerer Hitze 2 min unter Wenden in Öl herausbacken, dann herausnehmen. Hitze auf höchste Stufe stellen, Fleich und Paprika in zwei Portionen hinzufügen und in Öl herausbacken, bis das Hendl leicht braun ist. Zwiebelmischung nochmal in den Wok Form, Zucker, Fischsauce, Austernsauce und Ananas hinzufügen und zwei min mitbräunen. Cashewnüsse unterziehen.

Fleischmischung auf einer Servicerplatte anrichten, geröstetes Kokosette und Frühlingszwiebeln darüber streuen und auf der Stelle zu Tisch bringen Nährwert je Einheit (ca): : 25 g Eiklar : 25 g Fett

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl mit Ananas und Cashewnüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche