Hendl in Zwiebelcreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Hendl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • 60 g Butter ((1))
  • 40 g Butter ((2))
  • 3 Zwiebel
  • 1 EL Senf (scharf)
  • 1 Tasse Semmelbrösel
  • 1 Bund Petersilie

Das Hendl abspülen, gut abtupfen und mit einem sehr scharfen Küchenmesser beziehungsweise mit der Küchenschere am Rücken in Längsrichtung aufschneiden. Das Hendl mit der Brust nach unten auf die Fläche legen und eben drücken. Salzen, mit Pfeffer würzen und ausreichend mit Öl bestreichen.

In einer Bratpfanne unter häufigem Wenden auf beiden Seiten goldbraun rösten, dabei ein paarmal mit Öl bestreichen. Danach das Hendl in ein Reindl Form, mit der zerflossener Butter (1) begießen und für 30 Min. in das Backrohr schieben. Von Zeit zu Zeit auf die andere Seite drehen.

Die Zwiebeln abschälen, in ganz schmale Ringe schneiden und bei schwacher Temperatur in Butter (2) sehr weich weichdünsten. Wenn die Zwiebeln ganz zerfallen sind, in eine geeignete Schüssel Form und einen EL scharfen Senf zufügen. Beides ausführlich zu einer Krem durchrühren.

Das Hendl aus das Reindl nehmen, auf beiden Seiten mit der Zwiebelcreme bestreichen, mit ausreichend Semmelbröseln überstreuen und für 10 min ein weiteres Mal in das Backrohr schieben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl in Zwiebelcreme

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche