Hendl in Zitronensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 8 Hendlteile (Brust, Schenkel)
  • 6 Knoblauchzehen
  • 5 cm Ingwer (Wurzel)
  • 0.25 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 Teelöffel Koriander (gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Kukumapulver
  • 175 g Korianderblätter (frisch)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • 200 ml Hühnersuppe
  • 6 EL Butterschmalz (Ghee)

Huhnerteile häuten, in der Butter anbraten, herausnehmen. Knoblauch und Ingwer klein hacken und in der Butter andünsten, Koriander, Kreuzkümmel, Chili, Kurkuma hinzfügen zirka 2 Min. mitdünsten. Korianderblätter klein hacken, mit dem Saft einer Zitrone, der klare Suppe und den angebratenen Hühnerteilen in die Bratpfanne Form. 30 Min. auf kleiner Flamme sieden. Zuletzt mit geöffnetem Kochtopf ein wenig kochen.

Dazu passt Langkornreis. (Tip von mir: mit Limetten schmeckt es noch besser, aber aufpassen sie sind wesentlich saurer).

Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl in Zitronensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche