Hendl in Schlagobers - Malai wali murgi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Paradeiser; enthäutet und
  • 0.5 Teelöffel Salz ((1))
  • 2 Teelöffel Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1 1/2 Tl. Koriandersamen;
  • 0.5 Teelöffel Gelbwurz (Kurkuma)
  • 0.5 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 3 cm Ingwerwurzel; geschäl
  • 7 Knoblauchzehen; fein geh
  • 125 ml Wasser ((1))
  • 6 EL Pflanzenöl
  • 3 Zwiebeln (gehackt)
  • 4 EL Joghurt
  • 300 ml Wasser ((2))
  • 1 Teelöffel Salz ((2))
  • 1 Teelöffel Garam masala
  • 6 EL Schlagobers

- und enthäutet - zerkleinert kleinert 1 1/2 1/2 1/2 Tl. Koriandersamen; gemahlen ;Schwarzer Pfeffer Pfeffer - und und und grob gehackt 7 Knoblauchzehen; chzehen; fein gehackt

Salz (1), die Hälfte von dem Kreuzkümmel, ein Drittel von dem Koriander, die Hälfte von dem Gelbwurz, die Hälfte von dem Cayennepfeffer und ein wenig schwarzer Pfeffer miteinander vermengen und über die Hühnerstücke streuen und gut in das Fleisch einreiben. Mindestens eine Stunde zur Seite stellen. Ingwer und Knoblauch mit Wasser (1) im Handrührer mahlen, bis eine glatte Paste entsteht.

In einem Kochtopf das Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Soviele Hühnerstücke einfüllen, wie der Kochtopf in einer Lage locker fassen kann, und auf beiden Seiten leicht anbräunen. Die Fleischstückchen mit einem Schaumlöffel herausheben und in einer Backschüssel zur Seite stellen. Mit den übrigen Stücken auf gleiche Weise verfahren.

Die Zwiebeln in das übrige Öl Form und unter durchgehendem Rühren weichdünsten, bis sie eine mittelbraune Farbe annehmen. Die Ingwer-Knoblauch-Paste hinzufügen und rühren, bis das Wasser aus der Mischung verdampft ist und das Öl ein weiteres Mal sichtbar wird. Den übrigen Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Koriander und Gelbwurz dazugeben und 20 Sekunden weiterrühren. Sofort die zerkleinerten Paradeiser hinzufügen und auf mittlere Temperatur verringern. Unter weiterem Rühren die Mischung 3 bis 4 Min. weichdünsten und dabei die Tomatenstücke mit einem Schaumlöffel zerdrücken. Ein EL Joghurt dazugeben und durchrühren, bis er sich mit der Sauce verbunden hat. Mit dem übrigen Joghurt auf gleiche Weise verfahren.

Die Fleischstückchen mit dem Saft, der sich in der Backschüssel angesammelt hat, wiederholt in den Kochtopf Form. Wasser (2) und Salz (2) hinzufügen. Alles aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur 20 min leicht wallen.

Anschliessend den Deckel abnehmen und das Garam Masala und das Schlagobers hinzufügen. Beides vorsichtig unterziehen, auf mittlere Temperatur bringen und unter gelegentlichem Umrühren machen, bis die Sauce eindickt.

Dazu: Langkornreis und sauer angemachte Melanzane.

Tipp: Je höher der Fettanteil beim Joghurt, desto aromatischer und cremiger ist das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl in Schlagobers - Malai wali murgi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche