Hendl in scharfer Kokosmilch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kokosnuss; a 500 g
  • 300 ml Wasser (warm)
  • 1 Hendl; o. Henderl, a 1, 6 kg
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Pfefferschoten, rot, getrocknet
  • 3 EL Öl
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 0.5 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Prise Zimt (Pulver)
  • 300 g Erbsen

Für die Kokosmilch die Kokosnuss öffnen, das Fleisch auslösen, in Stückchen brechen und mit dem warmen Wasser im Handrührer zermusen. Das Kokospüree durch ein mit einem Küchentuch ausgelegtes Sieb gießen, mit einem Löffel gut auspressen und dann wegwerfen. Die ausgepresste Kokosmilch zur Seite stellen.

Das Hendl innen und aussen abgekühlt abbrausen, abtrocknen, in acht Teile schneiden und rundum mit Salz einreiben. Die Zwiebel sowie die Knoblauch schälen und feinhacken. Die Pfefferschoten fein zerreiben. Das Öl erhitzen und am Beginn die Keulen und die Flügel des Huhns etwa 10 min anbraten. Die Bruststücke hinzfügen und 5 min mitbraten. Die Zwiebel sowie den Knoblauch zufügen und glasig rösten. Die Pfefferschoten sowie die Gewürze über die Fleischstückchen streuen und die Kokosmilch darübergiessen. Alles einmal aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur etwa 40 min dünsten.

Die Erbsen dazumischen, wiederholt aufwallen lassen und das Ganze weitere 5 Min. gardünsten. Dazu passt Langkornreis.

Zubereitungszeit: ca 35 min. Garzeit: ungefähr 60 min.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare0

Hendl in scharfer Kokosmilch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche