Hendl in Rotwein

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Hendl
  • Pfeffer
  • 250 g Speck
  • 40 ml Obstler oder evtl. Kognak
  • 500 ml Rotwein
  • 1 Lorbeergewürz
  • 100 g Schwammerln
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL Butter
  • 3 Scheiben Getoastetes Brot

Das Hendl wird in Viertel geschnitten, gesalzen und gepfeffert. Die Speckscheiben werden gebraten und aus dem Fett herausgenommen. Darin brät man die Huhnstücke, übergiesst mit Obstler oder evtl. Kognak und flambiert das Fleisch. Der Wein, Lorbeergewürz, die Schwammerln und die zerkleinerte Zwiebel werden dazugegeben. Man dünstet 35 min, nimmt die Huhnstücke heraus und bereitet die Soße. Man gibt zu dem Bratensud den Speck, Mehl und Butter und vermengt, dann wird aufgekocht und die Huhnstücke in die Soße gelegt. Mit gebratenen Erdäpfeln und Blattsalat wird gereicht.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Hendl in Rotwein

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche