Hendl in Krensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Grösseres Brathuhn
  • Salz
  • Fett
  • 1 Zwiebel
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 3 EL Kren, gerissen
  • 4 EL Mandelkerne (geschält, gerieben)
  • 125 ml Sauerrahm
  • 4 Teelöffel Mehl
  • 1 Prise Ingwer
  • 1 Teelöffel Butter

Das Hendl jeweils nach Grösse in 4-8 Stückchen teilen, mit Salz würzen, rundherum in heissem Fett anbraten und möglichst eng in eine Reine legen.

Die fein gehackte Zwiebel im Bratfett anrösten, mit Hühnerbrühe aufnehmen, über die Hühnerstücke gießen (sie sollen gerade mit Suppe bedeckt sein), mit Kren und Mandelkerne überstreuen, bei geschlossenem Deckel weich weichdünsten. Die Hühnerstücke herausnehmen und in eine geeignete Schüssel legen. Die Sauce mit dem mit Mehl versprudelten Rahm zum Kochen bringen; nachwürzen; mit einem Stücke frischer Butter verfeinern. Über die Hühnerstücke gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl in Krensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche