Hendl in Kokosmilchsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kokosnuss
  • 1 Brathendel
  • 2 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Öl
  • 10 g Ingwer (frisch)
  • 1 Teelöffel Kardamom
  • 1 Teelöffel Koriander
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Bund Blattpetersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Die Kokosnuss knacken. Das Fruchtfleisch auf einer Küchenreibe fein reiben, gemeinsam mit dem Fruchtwasser in eine ausreichend große Schüssel Form und mit heissem Wasser auffüllen, bis die Raspel vollständig bedeckt sind. Eine Stunde ziehen, folgend durch ein feines Sieb passieren, gut aus- drücken.

Das bratfertige Hendl in acht Teile tranchieren. Zwiebeln und Knoblauch klein hacken und im Öl hell andünsten. In feine Stäbchen geschnittenen Ingwer und die übrigen Gewürze dazugeben, mit jeweils ein Viertel l Wasser und Kokosmilch löschen und zum Kochen bringen.

Die Hühnerstücke einfüllen und bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme zirka eine halbe Stunde dünsten. Zuletzt der Garzeit sollte sich das Fleisch leicht von den Knochen lösen. Das Hendl herausnehmen und warmstellen.

Petersilienblätter zur Soße Form, nochmal kurz aufwallen lassen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, bei Bedarf noch ein wenig Kokosmilch dazugeben. Zum Anrichten ein wenig Soße über die Hühnerstücke gleichmäßig verteilen, den Rest der Soße getrennt zu Tisch bringen. Als Zuspeise passt Langkornreis am besten.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl in Kokosmilchsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche