Hendl in Burgunder

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Hühnchen bzw. Henderl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)
  • 50 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tasse Sauerrahm
  • 1 Tasse Burgunder Rotwein
  • 1 Likörglas Cognac
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Bund Petersilie
  • Thymian
  • Estragon
  • Muskat
  • 1 bowl Champignons
  • 50 g Speck (geräuchert)
  • Mehl

Hühnchen spülen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit Saft einer Zitrone beträufeln. Nebeneinander in den gewässerten Römertopf legen. Mit Speckscheiben belegen. Sauerrahm mit dem Burgunder mischen und mit den Gewürzen und der fein gewürfelten Zwiebel gemeinsam vorsichtig neben die Hühnchen in den Kochtopf Form. Kochtopf schliessen und ca. 60 min bei 250 °C im Backofen dünsten.

Wenn man den Kochtopf nun öffnet sind die Hühnchen jetzt butterweich. Vorsichtig herausnehmen und die Sauce abschütten. Die Hühnchen bei geöffnetem Deckel etwa 10 min bei 220 °C kross braun werden lassen.

Die Sauce derweil durch ein Sieb Form. Mit den Champignons sowie der Butter verfeinern, nach Lust und Laune mit ein kleines bisschen Mehl binden. Mit dem Cognac würzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl in Burgunder

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche