Hendl Costa Rica, Selbstgemacht

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1000 ml Wasser (gesalzen)
  • 1 Küchenfertiges Suppenhuhn (1600 g)
  • 2 Zwiebel
  • 0.25 Sellerie (Knolle)
  • 1 Paprika
  • 250 g Langkornreis
  • 170 g Paradeismark
  • 80 g Rosinen
  • 1 Glas Oliven (grfüllt)
  • 80 g Walnüsse
  • Paprika (rosenscharf)
  • Chili-Gewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Peperonischoten frisch oder aus dem Glas

Costa Rica, die "Reiche Küste" ist zweitkleinste Republik in Mittelamerika. Das Gericht ist ebenso reich an Ingredienzien, vielfältig und reizvoll.

Salzwasser in einem Kochtopf aufwallen lassen, das innen und aussen abgespülte Suppenhuhn einfüllen und in 80 Min. gar machen.

Fleisch von den Knochen lösen, in mundgerechte Stückchen teilen, in ein wenig Hühnersuppe warm halten, zur Seite stellen. Zwiebeln, Sellerie und Paprika reinigen, von der Schale befreien, klein würfeln und in die Hühnersuppe Form, den Langkornreis zufügen und das Ganze bei geschlossenem Deckel bei geringer Temperatur in etwa 25 Min. leicht wallen. Später das Paradeismark, die Rosinen, die in feine Scheibchen geschnittenen Oliven und die gehackten Walnüsse zufügen. Alles nochmal 10 Min. erhitzen und mit Chili-Gewürz, Pfeffer, Paprika und Salz nachwürzen.

Den Langkornreis auf eine vorgewärmte Platte Form und die Hendlteile darauf anrichten. Die Peperonischoten abrinnen und auf dem Reisgericht dekorativ anrichten.

6 Portionen

Zuspeise: gemischter Blattsalat Getränkeempfehlung: spanischer Weisswein aus dem Penedés

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl Costa Rica, Selbstgemacht

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche