Hendl auf koreanische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 600 g Hühnerfleisch ohne Knochen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL Sojasauce
  • 3 Teelöffel Zucker
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 Zwiebeln (gehackt)
  • Pfeffer
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • Sesamsamen
  • Öl

Das Hühnerfleisch in Streifchen oder evtl. Stückchen schneiden. Die Knoblauchzehe zerquetschen. Aus der Sojasauce und allen anderen Ingredienzien (ausser dem Sesamsamen) eine Marinade rühren und das Hühnerfleisch wenigstens 1 Stunde darin einlegen. Herausnehmen, leicht abtupfen und auf Holzspiesschen oder evtl. Fonduegabeln in heissem Öl rösten. Die Marinade mit 1-2 Esslöffeln Sesamsamen erhitzen und in Dessertschälchen vor jeden Gast stellen. Man taucht seinen Hühnerbissen in die Sauce, bevor man ihn isst.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl auf koreanische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche