Hendl auf Bohem-Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 sm Hühner
  • 2 Porree (Stangen)
  • 20 ml Cognac
  • 150 ml Weisswein
  • 150 g Schwammerln
  • 200 ml süsses Schlagobers
  • 2 Eidotter
  • 50 g Butter
  • 1 EL Öl
  • Petersilie
  • Estragon
  • Salz

Die Hühner werden zerkleinert, gesalzen und in einem Öl-Buttergemisch schön hellbraun gebraten. Man gibt die zwei Stangen Porree, einen Suppenlöffel feingeschnittene Petersilie und 4 bis 5 Estragonblätter dazu, giesst Kognak darauf und flambiert. Jetzt löscht man mit Weisswein. Jetzt werden die zerkleinerten Schwammerln zugegeben und im bedeckten Kochtopf dünstet man, bis alles zusammen weich ist. Das Fleisch wird auf eine vorgewärmte Platte gegeben, der Saft mit 0, 2 Liter saurer Schlagobers, 2 Eidotter und 30 g Butter gut vermengt. Man streut die Petersilie und den kleingeschnittenen Estragon hinein und übergiesst mit dieser Soße die Hühner.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Hendl auf Bohem-Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche